teriyaki sauce

Diese Teriyaki Sauce kann es allemal mit jeder gekauften Teriyaki Sauce aufnehmen. Die schmeckt so wunderbar lecker und hält sich ohne Probleme für 3 Wochen im Kühlschrank.

Zutaten

10 EL Mirin
10 EL Sake
10 EL Sojasauce
1 TL Ingwer
1 Zehe Knoblauch
1 EL Olivenöl
1-4 EL Puderzucker
1 EL weißer Sesam

 

Zubereitung

Bevor Du anfängst musst Du den Ingwer und den Knoblauch wirklich in sehr sehr kleine Stückchen schneiden. In einer kleinen Pfanne wird der Ingwer mit dem Öl glasig angedünstet, erst dann fügst Du den Knoblauch dazu.

Jetzt gibst Du den Mirin, den Sake und die Sojasauce dazu, rührst alles unter und lässt die Sauce jetzt auf mindestens die Hälfte einreduzieren. Dann schmeckst Du alles noch mit dem Puderzucker ab, bis sie ein wenig süßlich schmeckt. Dies ist aber ganz Deinem Gusto geschuldet, wieviel Puderzucker Du letztlich unterrührst.

In ein Schraubglas umgefüllt fügst Du dann noch den weißen Sesam unter und lässt es bei Umgebungstemperatur abkühlen. Dadurch wird die Teriyaki auch noch zähflüssiger und lässt sich so verschraubt im Kühlschrank mindestens 3 Wochen aufbewahren.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim nachmachen und gutes Gelingen und natürlich einen guten Appetit.

Bock auf mehr? HIer das Video mit der Anleitung zum Rezept:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du feierst, was wir tun und möchtest uns unterstützen?

Dann tu Dir, Deinen Lieben & uns einen Gefallen! Mit den nachfolgenden Links kannst Du die im Video benutzten Artikel für Deine Grill-Party einkaufen. Über diese Affiliate-Links einzukaufen kostet Dich keinen Cent mehr. Wir bekommen jedoch von jedem gekauften Artikel ein kleine Provision.

BBQ Toro Pfannenset                        

Vielen Dank für Deinen Support!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner