ossobuco

Diese neue Folge „from Nose to Tail“ hält uns diesmal ein sehr günstigen und superzarten Cut bereit. Das Wichtigste was Du brauchst ist Zeit!

Zutaten

2 Rinderbeinscheiben
1 kleine Sellerie
2 Karotten
1 Knoblauchzehe
1/2 Zwiebel
100 ml Rotwein
100 ml Wasser
1 EL Tomatenmark
2 Lorbeerblätter
nach Belieben Salz und Pfeffer
etwas Butterschmalz zum anbraten

 

Zubereitung

Dies Sellerie, die Karotte und die Zwiebel schneidest Du in kleine Würfel und der Knoblauch wird gehackt.

Mit einem scharfen Messer schneidest Du die Silberhaut außen an den Beinscheiben ein wenig ein, damit diese sich dann nicht nach oben wölben können.

In dem heißen Dutch Oven brätst Du mit dem Butterschmalz die Beinscheiben bei hoher Hitze von beiden Seiten kross an. Diese legst Du dann beiseite und im gleichen Fett wird das Wurzelgemüse nebst Tomatenmark angeröstet. Jetzt kommt noch ein wenig Salz und Pfeffer dazu.

Die Beinscheiben werden auf dem Gemüse platziert und mit dem Wein und dem Wasser übergossen.

Nun regelst Du den Dutch Oven auf mittlere Hitze ein und lässt ihn für mindestens 2,5 Stunden seinen Job tun. Nach etwa 1 Stunde kannst Du das Fleisch noch drehen.

Du kannst aus dem Gemüsesud herrlich eine sehr gute Sauce machen. Einfach pürieren und bei Bedarf ein wenig eindicken.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Nachmachen und gutes Gelingen. Einen guten Appetit.

Bock auf mehr? HIer das Video mit der Anleitung zum Rezept:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du feierst, was wir tun und möchtest uns unterstützen?

Dann tu Dir, Deinen Lieben & uns einen Gefallen! Mit den nachfolgenden Links kannst Du die im Video benutzten Artikel für Deine Grill-Party einkaufen. Über diese Affiliate-Links einzukaufen kostet Dich keinen Cent mehr. Wir bekommen jedoch von jedem gekauften Artikel ein kleine Provision.

BBQ Toro Premium Serie  
BBQ Toro Alpha Serie
Moesta BBQ Gloves 

Vielen Dank für Deinen Support!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner