Die Tajine ist leider immer noch, gerade im BBQ-Bereich relativ unbekannt. Die Tajine ist wie ein kleiner Schmortopf / Römertopf aus Lehm und ist nicht maschinell gefertigt, sondern wird immer noch in Handarbeit in Marokko hergestellt und nach Deutschland importiert.

Wir persönlich haben die Tajine schon länger auch privat im Einsatz und kochen darin die unterschiedlichsten Sachen, besonders auch in der kalten Jahreszeit.

Durch ihr unverwechselbare Optik und den unvergleichliches Geschmack und den Geruch ist es ein treuer Begleiter geworden und wird in der nächsten Zeit immer verstärkter bei uns in den Videos zum Einsatz kommen.

Die Tajine ist unglaublich vielseitig einsetzbar. Man kann sie einfach auf den Herd stellen, im Backofen betreiben, in den Rosteinsatz auf der Weberkugel einhängen, über offenen Feuer kochen oder auf einem Stövchen stellen.

Lasst uns die Tajine noch bekannter machen. Sie hat es verdient.