Gefüllte Zucchini gehört ja irgendwie zu den Klassikern in der Küche. Auch bei uns ist dieses Gericht nicht wegzudenken. Aber wir wollen es diesmal nicht im Backofen in einem Bräter machen, sondern wie es sich für uns gehört, im  Dutch Oven.

Was brauchst Du für Zutaten:

  • 1 – 2 Zucchini (je nach Größe)
  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 2 Packungen passierte Tomaten
  • 1 Ei
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • eine Handvoll Petersilie
  • geriebener Käse
  • und an Gewürzen: Basilikum, Pfeffer, Salz, geräuchertes Paprika und italienische Tomatenflocken

In der Zwischenzeit in der die Kohlen für den Dutch Oven durchglühen machen wir uns daran alles vorzubereiten. Du schneidest die Zucchini längs auf und schabst mit einem Löffel vorsichtig das Innere heraus.

Jetzt hackst Du die Zwiebeln und den Knoblauch, wie auch die Petersilie klein. Dann mischt Du das Hackfleisch mit dem Ei, mit ein bisschen Zwiebeln und mit ein wenig vom Knoblauch. Jetzt nimmst Du noch Deine Gewürze und schmeckst das Hackfleich damit ab und alles wird ordentlich durchgeknetet.

Jetzt nimmst Du die Hackfleischfüllung und füllst damit die ausgehöhlte Zucchini. Gibst überall noch eine ordentlich Handvoll Käse drauf und legst diese so in den Dutch Oven damit sie nicht umfallen können. Dann kippst Du die 2 Packungen passierte Tomaten darüber, gefolgt von den restlichen Zwiebeln und dem Knoblauch.

Jetzt schließt Du den Deckel und verteilst die Kohlen (1/3 unter dem Dopf, 2/3 auf dem Deckel). Nach 45 Minuten sollten die Zucchini gar sein und dann kannst Du Dir dieses Gericht auch schon schmecken lassen.

Auch hierzu haben wir natürlich wieder ein Video gemacht, welches Du Dir hier auf Youtube anschauen kannst.

Wir wünschen Dir gutes Gelingen.

Kategorien: neues Video